Cat 6A: die Faktendatei

Cat 6A: zwei Jahrzehnte alt und immer noch im Wachstum

Obwohl Kat. 6A erstmals 2004 in Form von SYSTIMAX® GigaSPEED® X10D von CommScope erschien, wurde es erst 2009 offiziell als Standard veröffentlicht. Bis dahin war es jedoch in der gesamten Branche als Verkabelungskategorie der Zukunft bekannt, die die nächste Welle von Kupferverbindungen mit hoher Bandbreite ermöglichen würde. Aus diesem Grund haben Kabelhersteller schnell versucht, sie zu replizieren, und Normungsgremien waren gezwungen, einen vereinbarten Standard zu veröffentlichen.

Im Rückblick sehen wir, dass es die Entwicklung und Bereitstellung vieler Bandbreiten-hungriger Anwendungen ermöglicht hat, auf die Unternehmen von heute nicht verzichten können. Und es ist noch nicht fertig. Es bleibt die empfohlene Infrastrukturi für moderne Neubauten und verspricht, für viele Jahre relevant zu bleiben. Ein Beweis für den Erfolg ist das weiterhin ansteigende Umsatzvolumen, fast zwei Jahrzehnte nach dem ersten Entwurf der Norm.

In diesem Artikel werden wir auch untersuchen, warum Kat. 6A die vorherigen Kategorien (Kat. 5, Kat. 5e, Kat. 6) abgelöst hat und warum es eine bessere Option ist als die - theoretisch überlegenen - Kupferkabel wie Kat. 7, Kat. 7A und sogar Kat. 8.

SfGSpL66N8A6QRLUjTr4Tw

Überblick über die Technologie der SYSTIMAX-Verkabelung

Möchten Sie offline lesen?

Entwicklung und Nutzung

Qualitäten von Kat. 6A

Die Wissenschaft hinter Kat. 6A

Ressourcen und Fallstudien

i Die 2010 veröffentlichte Norm TIA-1179 empfiehlt Kategorie 6A für alle neuen Installationen in Einrichtungen des Gesundheitswesens und war die erste Norm, die Kategorie 6A für neue Installationen außerhalb des Rechenzentrums empfahl. In ähnlicher Weise empfiehlt die 2014 veröffentlichte TIA-4966 die Kategorie 6A für neue Bildungseinrichtungen aufgrund des Bedarfs an einer Hochleistungsinfrastruktur, die für verkabelte und Wireless-Verbindungen erforderlich ist.

ii Wie oben

iii PoE-Implementierungsanleitung (commscope.com)

Warum Ihr Cat 6A den Test der Zeit bestanden hat – und Ihr Mobiltelefon nicht

Es ist 16 Jahre alt und wird immer noch erfolgreich. Wir finden heraus, was Kat. 6A zu einer so beständigen Technologie macht.

Lesen

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie The Enterprise Source und erhalten Sie Updates, wenn neue Artikel veröffentlicht werden.