ERA

Vollständig digitale drahtlose Lösung im Gebäude

Für Unternehmen und große öffentliche Einrichtungen ist die allgegenwärtige, von mehreren Betreibern aufgebaute drahtlose Konnektivität zunehmend entscheidend für die Produktivität der Mitarbeiter, die Kundenzufriedenheit und sogar den Ruf der Marke. Für Gebäudeeigentümer und -verwalter kann eine hervorragende Wireless-Verbindung den Wert der Immobilie erhöhen. Für Mobilfunknetzbetreiber, neutrale Hosts und Systemintegratoren muss das System wirtschaftlich zu installieren und zu verwalten sein und flexibel sein, um die sich entwickelnden mobilen Technologien und Kundenanforderungen zu meistern.

ERA®-Skalen zur Unterstützung von 2G, 3G, 4G und 5G an Standorten, die von einzelnen Bürogebäuden bis hin zu Universitätsgeländen und Stadien reichen.

Trends

„Mobile First“ Trendsymbol

Mobile First

Unsere Mobilgeräte sind immer mehr unsere erste Wahl, um Informationen zu erhalten und Dinge zu erledigen. Tolle Geräte und Apps sind jedoch nur so gut wie das Signal, das sie erreicht.

Trendsymbol Benutzererfahrung „Obsession“

Benutzererfahrung „Obsession“

Geschäft und Marke bauen auf den Erfahrungen auf, die wir unseren Kunden und unseren Mitarbeitern bieten. Es ist entscheidend, den Menschen die richtigen Informationen zur Verfügung zu stellen, ohne Spinnräder oder Sanduhren.

Trendsymbol „Evolution zu 5G“

Evolution zu 5G

Laut GSMA ist 5G in vielen Ländern erhältlich, aber 95 % der Verbindungen laufen noch über LTE, 3G und 2G. Gebäudesysteme müssen alle Legacy-Services unterstützen, während sie einen einfachen und wirtschaftlichen Übergang zu 5G bereitstellen.

Das System

ERA ist eine Multi-Operator-Komplettlösung für 2G, 3G, 4G und 5G. Die System umfasst:

  • Ein Frontend, das sich entweder vor Ort oder in einer zentralen RAN-Nabe befindet. Es bezieht RF und CPRI von Serviceprovider-Basisstationen und digitalisiert es für den Transport über die Glasfaser- oder Kupferverkabelung hinweg.
     
  • Verteilte Transport-Erweiterungsknoten (transport, extension nodes, TENs), die das Signal über das Gebäude, den Veranstaltungsort oder den Campus verbreiten.
     
  • Zugangspunkte mit zugehörigen Antennen und passiven Vorrichtungen, die das digitale Signal zurück in Radiofrequenz (RF) für die drahtlose Übertragung konvertieren.
     
  • AIMOS-Managementsystem für automatisierte und robuste Fehler-, Konfigurations- und Bestandsverwaltungsfunktionen.
     

Das System ist vollständig modular und ermöglicht eine beliebige Kombination von Signaleingängen, Transportmedien, Frequenzbändern und Funkübertragungsleistungsstufen, um die Anforderungen aller Umgebung zu erfüllen, die von Bürogebäuden, bis zu Hochschulgeländen mit mehreren Gebäude, Flughäfen und Sportstadien reichen.

ERA Systemdiagramm

Empfohlene Dokumente

isnKJiqN1qWUXyXSEw8sqD
Ein Übersichtsvideo 

Video

Wir erklären in weniger als 3 Minuten, wie wir die Bereitstellung von drahtlosen Gebäudelösungen revolutionieren.

CPRI-Support

Interactiv

Racks von Remote-Funkeinheiten auf eine Karte mit 15 cm x 30 cm (6 Zoll x 12 Zoll) verkleinert.

Mehr erfahren

ERA CPRI-Support

DAS-Playbook
AT&T Stadium schreibt DAS-Playbook für neues Netzwerk neu

Artikel

Ein Nachdruck des Stadium Tech-Berichts aus der Winterausgabe 2021 des Mobile Sports-Berichts, der das DAS-Upgrade im AT&T Stadium hervorhebt.

Herunterladen

Digitales verteiltes ERA-Antennensystem

Broschüre

ERA bietet LTE- und 5G-Netzversorgung und Kapazität für Unternehmensgebäude und große öffentliche Veranstaltungsorte.

Herunterladen  

ERA-Bro-500x281