Der intelligente Campus

Erschaffen Sie einen verbundenen Campus, um Arbeit, Lernen und die Sicherheit zu verwandeln

Das intelligente Campus-Netzwerk von Heute basiert auf Konnektivität, welche entwickelt wurde, um die Produktivität, Effizienz, das Lernen und die Sicherheit zu verbessern. Zuverlässige Hochgeschwindigkeits-LWL-Ringe, in Pflanzenfasern, PoE (power over Ethernet) und PoE-LWL erschaffen eine solide Infrastruktur für WiFi, Mobilfunk- und IoT-Netzwerkversorgung – sowohl in Innen- als auch Außenbereichen. Konvergierte verkabelte und Wireless-Management-Lösungen vereinfachen den Support, verbessern die Leistung des Netzwerkes und vereinfachen die Nutzung von allem.

Das Netzwerk eines Campus und alles, was dadurch möglich wird, ist mehr als nur ein essentielles IT-Asset, es spiegelt die Vision und Werte einer Organisation wider. CommScope hilft Ihnen dabei, die Zukunft zu gestalten und zu verwandeln, egal, ob Sie ein intelligentes Hochschulgelände, medizinischen Campus oder ein intelligentes Firmengelände einrichten.

Herausforderungen und Chancen

Universale Konnektivität

Die universelle Konnektivität ist die wesentliche Anforderung an einen intelligenten Campus, damit alle Arten von Nutzern, Geräten und Anwendungen unterstützt werden. Es umfasst ein Campus-weites Netzwerk, welches aus einem Kupfer- und LWL-Skelett besteht; allgegenwärtige Wireless-Reichweite – WiFi und Mobilfunk, in Innen- und Außenbereichen; Hochgeschwindigkeitsschalten und zuverlässige PoE-LWL; plus, die Vision und Erfahrung, dies alles zusammenzuführen.

Erfahren Sie mehr über den extrem-vernetzten Campus

Schutz und Sicherheit

Nichts ist wichtiger, als das Wohlbefinden von Mitarbeitern, Gästen und Studenten zu schützen. Die Sicherheit auf einem intelligenten Campus verlässt sich auf ein vernetztes Netzwerk: IoT-basierte Sensoren, intelligente Beleuchtung, intelligente Schlösser und Campus-weites WiFi, IoT und Mobilfunk-Reichweite.

Lesen Sie die Zusammenfassung der Sicherheitslösungen für den intelligenten Campus

Netzwerk-Handhabbarkeit

Die Technologie hinter einer robusten intelligenten Campus-Infrastruktur ist unglaublich komplex. Es sollte leicht zu handhaben sein. Ein konvergiertes Zugangsnetzwerk vereinfacht die Verwaltung des Campus-WLAN und LAN. Integriertes IoT-Networking eliminiert unabhängige Netzwerkspeicher. Durch skalierbare Schalter und strukturierte Verkabelung ist die Erweiterung einfach und verläuft nahtlos, ohne dass Sie alles hochreißen und ersetzen müssen. Automatisiertes Infrastrukturmanagement verwaltet Umzüge, Erweiterungen und Veränderungen auf effiziente Weise und garantiert nur minimale Ausfallzeiten.

Lesen Sie die Fallstudie zum Thapar Institute

Verbundene Randgeräte

Jeder Campus ist anders, aber alle müssen sich der gleichen Herausforderung stellen: wie betreibt und verbindet man eine Vielzahl von Remote-Geräten, um die Verlässlichkeit und physische Sicherheit auf dem gesamten Campus zu gewährleisten. Die intelligenten Campus-Lösungen von CommScope ermöglichen dies, ohne die Umwelt zu beeinträchtigen.

Lernen Sie etwas von der Erfahrung mit einem großen Campus

Warum CommScope?

Bessere Benutzererfahrung
Bessere Benutzererfahrung

Vom WiFi bis zu Mobilfunk im Innenbereich und allem dazwischen – die drahtlosen Netzwerke von CommScope verbinden Ihre Always-On-Benutzer überall. Eine bessere Benutzererfahrung führt zu einem produktiveren Arbeitsplatz.

Zuverlässigkeit und Sicherheit
Zuverlässigkeit und Sicherheit

Dank 40 Jahren an Netzwerkerfahrung, inklusive mit strukturierter Verkabelung, verkabeltem und Wireless-Zugang, baut CommScope IT- und OT-Netzwerke, die Personen und Dingen stabile, sichere Verbindungen ohne Unterbrechung liefert.

Einfachheit und Effizienz
Einfachheit und Effizienz

CommScope vereinfacht Netzwerkkomplexitäten durch die Minimierung von Netzwerksilos, Konsolidierung von verkabelter und Wireless-Infrastruktur, Automatisierung der Netzwerk-Überwachung und durch das Anbieten einer einzelnen Ressource, um die gesamte physische Ebene zu verwalten.

Verbesserte Geschäftsergebnisse
Verbesserte Geschäftsergebnisse

Die offene Netzwerkarchitektur von CommScope und das Ökosystem des Technologiepartners ermöglichen uns die Bereitstellung von Lösungen, die branchenspezifische Geschäftsherausforderungen adressieren.

Weitere Ressourcen

  • A1A49B8B-5D80-4C0C-9DBB-88D27D401C49 Created with sketchtool.

    Broschüre: G2 Family Portfolio

    The G2 Family of panels and cassettes seamlessly integrates to maximize the potential in your network using a minimal amount of part numbers.
    Herunterladen
  • A1A49B8B-5D80-4C0C-9DBB-88D27D401C49 Created with sketchtool.

    Broschüre: Education – Elevate the classroom experience - German

    A fast, reliable network is no longer optional for schools, colleges and universities. Read how to enable your campus network to support future ready technologies.
    Herunterladen
  • A1A49B8B-5D80-4C0C-9DBB-88D27D401C49 Created with sketchtool.

    Bestellhandbuch: LWL-Lösungen für Hochschulgelände, EMEA

    Eine Anleitung zum Design von Lichtwellenleiternetzwerken auf Hochschulgelände und zur Bestellung der Komponenten für ein komplettes LWL-Backbone.
    Herunterladen
  • A1A49B8B-5D80-4C0C-9DBB-88D27D401C49 Created with sketchtool.

    Bestellhandbuch: LWL-Lösungen für Hochschulgelände – Region Nordamerika

    Eine Anleitung zum Design von Lichtwellenleiternetzwerken auf Hochschulgelände und zur Bestellung der Komponenten für ein komplettes LWL-Backbone.
    Herunterladen
  • A1A49B8B-5D80-4C0C-9DBB-88D27D401C49 Created with sketchtool.

    Fallstudie: Thapar Institute of Engineering & Technology

    TIET’s 250-acre campus houses 33 active sites including 14 student hostels, staff residences, academic buildings, a library, a dining area and the director’s office. As the hub of activity for 8500 students and 900 staff members, the institute wanted to revamp the network infrastructure as the Wi-Fi experience was inconsistent. This was due to an increasingly burgeoning digital footprint, which lead to the existing Wi-Fi infrastructure not being able to keep up with the demands of an agile 24x7 student body. IT staff also spent significant time onboarding new devices on the network, as well as to upgrade or replace access points (APs) as they failed.
    Herunterladen