Flughafen Melbourne

Der Flughafen Melbourne erreicht mit der erstklassigen Verkabelung von CommScope neue Höhen

Eine Schlüsselherausforderung für den Melbourne Flughafen hält seine Informations- und Kommunikationstechnik Infrastruktur, die, um Wachstum- und Änderngeschäfts- und regelnde zu stützen Anforderungen aktuell ist. Um zukünftiges Wachstum zu stützen, könnte Australien, das die pazifischen korporativen Flughäfen (APAC) anfingen Wahlen zu wiederholen um sicherzustellen die Melbourne Flughafeninfrastruktur überschuß dieser Nachfragen die folgenden 5-6 Jahre unterbringen. APAC entschied, zwei neue Rechenzentren zu errichten, die entworfen waren, um seine Bediener, Ablage, Netzwerkanschluß und verbundene Ausrüstung zu bewirten.

Um das APAC Rechenzentrum-Infrastrukturprogramm zu stützen, entfalteten Flughafen-Daten und elektrisches (AD&E) ein Mehrprotokollaufkleberschaltung (MPLS) Netz, das auf dem CommScope Kategorie 6A HighBand 20 Flecken-durchausnahme Verkabelungssystem basierte. Dieses System stellt ein hoch-organisiertes Absatzgebiet für die ankommenden und abgehenden Kabelverbindungen zur Verfügung. AD&E wählte auch CommScope vor, die KRONE® Faserverkleidungen zu liefern und Faserkassetten verwendeten, aus verschiedenen Fasern drücken-auf Kabeln (MPO) zu beenden und zu verteilen, und die Kategorie 6A modularen Fleckenverkleidungen verwendeten, übersprechenstörung zwischen den verschiedenen Kabeln herabzusetzen, die im Netz benutzt wurden.

Nachdem er diese Infrastrukturupdates eingeführt hat, hat Melbourne Flughafen ES jetzt Infrastruktur, die die zwingenderen Sicherheit Richtlinien erfüllt, die durch Bundesregierungagenturen festgelegt werden. Diese schließen das Zur Verfügung stellen von Redundanz ein, indem sie jedes Rechenzentrum an das andere Rechenzentrum, sowie zwei andere verschiedene Positionen anschließen.

Firma fasten Tatsachen

 

  • Melbourne Flughafen ist die Primärluftfahrteinfahrt Australiens zur zweitgroessten Stadt
  • Besessen durch Australien Pacific Airports Corporation (APAC) Ltd., die Flughafenwirte über 28 Million Passagiere und mehr als 250.000 Tonnen Fracht pro Jahr
  • Mehr als 14.000 Leute arbeiten innerhalb des Melbourne Flughafenbezirks

 

Herausforderungen

 

  • Eine kritische Anforderung für Australien Pacific Airports Corporation (APAC) war, Doppelredundanz zwischen zwei Rechenzentren einzuführen

 

Lösungen

 

  • Verkabelung der Kategorie 6
  • FiberGuide

 

Mehr über dieses Projekt erlernen:

 Downloaden Sie die volle Fallstudie

Wenn Sie interessierte in diesem Fall Studie sind, können Sie interessiert auch innen sein:
pMR3hLM4pd3R4NJnJycobi
Video

Überblick über FiberGuide-LWL-Kabelführungssysteme

Video ansehen

Finden Sie mehr Fallstudien vorhanden von der case Studie page oder lichten Sie die case Studie library ab.