RF-Übertragungssysteme

Verringern Sie die passive Intermodulation und setzen Sie das Potenzial Ihres Netzwerks frei

Während sich Wireless-Netzwerke weiterentwickeln und mehr Antennen und Geräte zu Ihrem Tower hinzugefügt werden, wächst auch die Möglichkeit von Signalinterferenzen, die die Daten- und Sprachqualität einschränken oder stören können. Ob Dämpfung oder RF-Leckage durch schlecht konstruierte Kabel- oder passive Intermodulation (PIM) durch Tower-Stress oder fehlerhafte Installation verursacht wird – selbst die modernsten Antennen und Funkgeräte können keine ausgezeichnete Leistung erbringen, wenn Ihre RF-Übertragungssysteme nicht den Anforderungen entsprechen.

Deshalb nehmen wir jeden Baustein des RF-Pfades ernst, den wir herstellen. Von Kabeln und Low-PIM-Jumpern bis hin zu LWL-Kupplungen von Standardgröße bis 4,3-10 und kleiner – sowie Adapter und Zubehör – wir entwickeln und testen unsere RF-Übertragungssystem-Produkte, um sicherzustellen, dass sie einfach einzusetzen sind und dennoch eine überlegene mechanische Zuverlässigkeit bieten. Unsere Übertragungskabelbaugruppen durchlaufen ebenfalls rigorose Tests, um zu gewährleisten, dass sie im Feldeinsatz funktionieren. Beispielsweise werden unsere SureFlex® D-CLASS™ Kabelkonfektionen einzeln im Labor sowie unter dynamischen Praxisbedingungen wie Turmvibrationen und widrigen Witterungsbedingungen getestet, so dass Sie sicher sein können, dass sie wie angekündigt funktionieren.

Empfohlene Inhalte

Mehr erfahren!


In diesen Infrastructure-Academy-Kursen erfahren Sie mehr zu diesem Thema:
Erhalten Sie Zugriff auf diese hilfreichen Tools:
Powered By OneLink