Gehärtetes LWL-Kupplungssystem

Ihre Kunden schneller vernetzen

Das gehärtete DLX®-LWL-Kupplungssystem ist ein Plug-and-Play-System von LWL-Kupplungen, Adaptern, Konvertern, Terminals und vorkonfektionierten Kabeln zur schnellen Bereitstellung und zur verbesserten Kosteneffizienz an der Stelle, die am entscheidendsten ist – der Schnittstelle zum Kunden.

Das DLX-System umfasst gehärtete Miniatur-LWL-Kupplungen, die kleinere Terminals mit weniger Platzbedarf an Masten, in Bohrungen und an anderen beengten Standorten ermöglichen. Dank der geringen Abmessungen können kleinere Öffnungen zur Kabeldurchführung durch Wände, Strukturen und Kabelkanäle verwendet werden. Das hält die Konstruktionskosten gering und beschleunigt Verbindungen in Wohnanlagen in FTTP- (Lichtwellenleiter bis zum Grundstück) und FTTH-Verkabelungsnetzen (Lichtwellenleiter bis zum Haus).

Vorteile

  • Ein kleinerer Adapter ermöglicht kleinere Gehäuse und kleinere Mehrfach-Port-Terminals, braucht weniger Platz an Masten, in Bohrungen und in einem ONT.
  • Kleinere LWL-Kupplungs-Kabel passen in kleinere Kabelkanäle, benötigen kleinere Hohlräume im Gebäude, erlauben weniger aggressives Eindringen in den Wohnraum und bieten eine einfachere und geschütztere Verbindung
  • Die DLX-LWL-Kupplung ist durch Einsatz eines Konverters komplett abwärtskompatibel mit herkömmlichen gehärteten Adaptern in Normalgröße.
  • Die DLX-LWL-Kupplung ist mit SC-LWL-Kupplungen und -adaptoren kompatibel; ein Konverter ist in der Lage, zusätzliche Leistung für DLX-Verbindungen zu liefern
  • Palette von Kabeloptionen, die Verkabelungsoptimierung für Außenantennen oder unterirdische Anwendungen erlaubt
Empfohlene Inhalte

Mehr erfahren!


Powered By OneLink