Time Warner Arena

WLAN-Zugang zur Time Warner Cable Arena

Im Fall von 2011, fing Ruckus Radioapparat an, auf dem Design eines neuen Netzes Wi-FI für die Time Warner Kabel-Arena in Charlotte, Nord-Carolina zu arbeiten. Das Netz würde ein älteres Netz ersetzen, das innen durch Aruba Netze gesetzt wurde. TWC suchte nach einer neuen Lösung, die groß erhöhte Leistung und die Kapazität über allen allgemeinen Sitzbereichen in der 19,000 Sitzarena sowie in den Schließfachräumen, die Luxuxsuiten, die Zusammentreffen und rückseitigen die Office Bereiche im Service zur Verfügung stellen würde. Die TWC Arena wird für eine Vielzahl von Zwecken zusätzlich zum Sein das Haus des Charlottes Bobcats des NBA benutzt. Diese Liste schließt Konzerte, Eiserscheinen, andere Arten sporting Fälle und selbstverständlich 2012 demokratische Nationalkonventein, das vom 4. bis 6. September lief.

Entfaltende drahtlose Breitbandkonnektivität in einem mit hoher Dichte Schauplatz wie der TWC Arena ist sehr schwierige übernahme. Besonders da wir jetzt in einer Zeit leben, als fast jeder ein Smartphone irgendeiner Art trägt und sie, die alle erwarten, schließen an das Internet von fast jeder möglicher Position an. Es kann Tabletten und Laptope, abhängig von dem Fall auch geben. Ruckus und TWC begannen heraus, indem sie einen frischen Blick an der Gelegenheit nahmen. Der erste Schritt in einem Projekt so ist, eine recht genaue Einschätzung der Nachfrage zu erhalten, daß 19,000 Leute auf das Netz setzen können. Eine Reihe Annahmen wurden betreffend den Prozentsatz der Teilnehmer gebildet, die ein Smartphone in den Schauplatz, der Prozentsatz tragen würden, der an irgendeinem Punkt in der Zeit online sein, und wieviel Bandbreite sie erfordern würden. Dieses führte zu das Netz, das entworfen war, 12% der Masse zu stützen, die an irgendeinem Punkt in der Zeit online sein ist, und jeder on-line-Benutzer könnte einen Durchsatz der unterstützten 400 kbps erzielen. Dieses erforderte eine Gesamtnetzkapazität von 912 Mbps im Hauptsitzbereich in der Schüssel. Tatsächliche Höchstantriebskräfte und Downloads waren die Rate, die auf 12 Mbps begrenzt wurde.

Anforderungen
  • Führen Sie Deckung über allen Teilen der Arena, einschließlich allgemeine Sitzbereiche, der Luxuxsuiten, der Zusammentreffen, der Schließfachräume, der Pressekästen und mehr durch
  • Stellen Sie genügend Kapazität zur Verfügung, 12% der 19,000 Personmasse 400 kbps des unterstützten Durchsatzes gleichzeitig erzielen zu lassen (912 Mbps Gesamtkapazität in der Schüssel)
  • Majorität der Kapazität mußte in das 2.4 Gigahertz Band, mit dem 5 Gigahertz Band geliefert werden, das für zukünftiges Wachstum vorhanden ist
  • Die in hohem Grade zuverlässige Entwicklung, zum von Hochprofil Fällen zu stützen mögen demokratische Nationalkonvent
Lösungen
  • 127 AP entfaltet über allen Teilen der Arena
  • 22 Ruckus 7762 AP mit internen Antennen des schmalen Lichtstrahls brachte in die Catwalks stark über dem Hauptsitzbereich an
  •  Zusätzliches Ruckus 7762-S AP mit internem 120º sectorized die Antennen, die in die Katakomben unter die Sitze in den untereren Niveaus der Arena angebracht wurden
  • Ruckus ChannelFly™ Technologie wurde verwendet, um die Kapazität und niedrigere Störung groß zu erhöhen
Vorteile
  • Nutzen Sie die Struktur, wann immer möglich, AP von einander abzuschirmen
  • Entfalten Sie immer Doppelband-AP, wie 5 Gigahertz zu den mit hoher Dichte Klimas wirklich gut angepaßt ist
  • Verwenden Sie vorgerückte Antenne Technologien, um Rf Energie und Begrenzung Störung zu fokussieren
  • Verwenden Sie Technologien wie ChannelFly, um die Vorwähler der Rf Führungen zu optimieren, um Störung und Zunahmedie kapazität zu begrenzen
Mehr über dieses Projekt erlernen:

 Downloaden Sie die volle Fallstudie

Finden Sie mehr Fallstudien vorhanden von der case Studie page oder lichten Sie die case Studie library ab.