Datenschutzerklärung


Wirksam ab: 25. Mai 2018

Diese Datenschutz- und Cookie-Erklärung („Datenschutzerklärung“) beschreibt, wie CommScope, Inc. im US-Bundesstaat North Carolina (das „Unternehmen“ oder „CommScope“), ansässig unter der Adresse 1100 CommScope Place SE, Hickory, North Carolina 28602, USA, individuell identifizierbare Daten („Personenbezogene Daten“) über Besucher dieser Website (wie unten definiert), potenzielle Kunden, Vertriebshändler, Vertriebsmitarbeiter, Verkäufer, Anleger, Endbenutzer und Lieferanten erfasst, verwendet, weitergibt oder auf sonstige Weise verarbeitet. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf personenbezogene Daten, die wir über unsere öffentliche Website (die „Website“) sowie offline mittels Kontaktformularen oder sonstiger Kommunikation mit Mitarbeitern erfassen.

Die für Stellenbewerber und alle mit der Anwerbung zusammenhängende Aktivitäten geltende Datenschutzerklärung können Sie unter Datenschutzrichtlinie zur Bewerbung bei CommScope einsehen.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

1. Erfassung von DatenAls Business-to-Business(„B2B“)-Unternehmen erfassen wir Namen, Kontaktdetails und sonstige mit unseren Geschäftsbeziehungen zusammenhängende personenbezogene Daten. Mehr erfahren >
2. VerwendungWir verwenden personenbezogene Daten zur Bereitstellung unserer Produkte und Services und zur Beantwortung von Anfragen, zur Verwaltung von Konten und zur Aufrechterhaltung unserer Geschäftsabläufe, zur Ergreifung relevanter Werbemaßnahmen und zur Erfüllung von sonstigen Geschäfts- und Compliance-Zwecken. Mehr erfahren >
3. Weitergabe von DatenWir geben personenbezogene Daten, soweit erforderlich, zur Bereitstellung unserer Produkte und Services, zur Beantwortung von Anfragen sowie zur Erfüllung von sonstigen Geschäfts- und Compliance-Zwecken weiter. Mehr erfahren >
4. Auswahl von MarketingoptionenSie haben die Kontrolle über unsere Nutzung von personenbezogenen Daten beim Direktmarketing. Mehr erfahren >
5. CookiesAuf unserer Website und in unseren Mitteilungen verwenden wir Cookies und bieten Auswahlmöglichkeiten bezüglich der Nutzung von Cookies, darunter Zielgruppenansprache und Werbung durch Drittanbieter. Mehr erfahren >
6. Rechte der betroffenen Personen (Datensubjekte)  Sie haben, soweit nach geltendem Recht erforderlich, gewisse Rechte, um den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die Korrektur, die Löschung oder sonstige Handlungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen. Mehr erfahren >
7. DatensicherheitWir verfolgen technische und organisatorische Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder unabsichtliche Zerstörung zu schützen. Mehr erfahren >
8. Grenzüberschreitender DatentransferWo gesetzlich vorgeschrieben, stellen wir angemessene Schutzmaßnahmen bei grenzüberschreitendem Datentransfer bereit. Mehr erfahren >
9. Weitere PunkteWir stellen in dieser Datenschutzerklärung weitere Informationen zu folgenden Punkten bereit: (i) die rechtliche Grundlage für die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten, (ii) die Folgen der Nichtbereitstellung personenbezogener Daten, (iii) automatische Entscheidungsfindung, (iv) DNT-Signale (Do not track, nicht verfolgen), (v) Datenaufbewahrung, (vi) Links zu Websites von Drittanbietern, (vii) die für Mitarbeiter und Auftragnehmer geltenden Datenschutzregeln sowie (viii) Änderungen an dieser Datenschutzerklärung. Mehr erfahren >
10. KontaktBei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter den weiter unten aufgeführten Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung. Mehr erfahren >



1. Erfassung personenbezogener Daten

Wir erfassen personenbezogene Daten der folgenden Kategorien:

Grunddaten: Name, Anrede, Firma, Position, Telefonnummer, Postadresse, E-Mail-Adresse und Kontaktdetails.

Registrierungsdaten: Newsletterbestellungen, Abonnements, Downloads sowie Benutzername und Passwörter.

Gerätedaten: IP(Computer Internet Protocol)-Adresse, eindeutiger Gerätebezeichner (UDID), Cookies und sonstige mit dem Gerät verknüpfte Daten sowie Daten über die Nutzung unserer Website und Kommunikation (Nutzungsdaten). Beachten Sie jedoch bitte hierbei, dass wir Gerätedaten nicht als personenbezogene Daten betrachten, außer, wenn wir diese mit Ihnen als Person verknüpfen oder wo dies gesetzlich erforderlich ist.

Marketingdaten: Daten über Ihre Teilnahme an Fachmessen und Konferenzen, Anmeldedaten, Vereinigungen, Dienstleistungen oder Produkte, für die Sie sich interessieren, sowie sonstige Präferenzen.




2. Nutzung personenbezogener Daten

Wir setzen die obigen Kategorien an personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke ein:

Verwendungszweck

Kategorien an personenbezogenen Daten

Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte und Services, Beantwortung Ihrer Anfragen und die Einholung Ihres Einverständnisses, dass CommScope Sie kontaktieren darfGrunddaten, Registrierungsdaten und Gerätedaten
Verwaltung Ihrer Konten, Aufrechterhaltung unserer Geschäftsabläufe und die Genehmigung, dass Sie Zugriff auf unsere firmeneigenen Systeme erhaltenGrunddaten, Registrierungsdaten und Gerätedaten
Verbesserung unserer Website, um ein persönlicheres, intuitiveres und reibungsloses Benutzererlebnis zu bietenGerätedaten
Bewahrung der Sicherheit und des effektiven Betriebs unserer Website und unserer InformationstechnologiesystemeGrunddaten, Registrierungsdaten und Gerätedaten
Bereitstellung relevanter Marketinginformationen zu unseren Produkten und Services bzw. denen unserer verbundenen Unternehmen, oder zu von uns entwickelten Werbeaktionen sowie Ihnen möglicherweise zur Verfügung stehenden MöglichkeitenGrunddaten, Registrierungsdaten, Gerätedaten und Marketingdaten
Erfüllung unserer Compliance- und rechtlichen Verpflichtungen und Ausübung unserer RechtsansprücheGrunddaten, Registrierungsdaten und Gerätedaten



3. Weitergabe personenbezogener Daten

Wir geben personenbezogene Daten an Empfänger der folgenden Kategorien weiter:

Verbundene Unternehmen: Wir teilen personenbezogene Daten innerhalb der CommScope Unternehmensgruppe, soweit dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Serviceanbieter: Wir geben personenbezogene Daten an Serviceanbieter weiter, damit diese Parteien gewisse Aufgaben zu den oben angegebenen Zwecken, wie Marketing oder Web-Hosting, in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen ausführen können. Wir fordern von Serviceanbietern, dass sie den angemessenen Schutz von personenbezogenen Daten gewährleisten und solche personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag verwenden und verarbeiten.

Wirtschaftsprüfer und Berater: Wir geben personenbezogene Daten an Wirtschaftsprüfer zwecks Ausführung ihrer Prüfungstätigkeiten und an Berater zwecks der Bereitstellung von rechtlicher und sonstiger Beratung weiter.

Restrukturierung/Sanierung: Wir geben personenbezogene Daten im Rahmen einer Unternehmensfusion oder -übernahme, eines Verkaufs von Betriebsvermögen oder einer Übertragung von Dienstleistungen an einen anderen Anbieter sowie in Fällen von Zahlungsunfähigkeit, Konkurs oder Zwangsverwaltung, in denen personenbezogene Daten als ein Vermögensgegenstand von CommScope übertragen werden würden, in dem gesetzlich zulässigen Umfang an den Käufer bzw. potenziellen Käufer weiter.

Offenlegungspflicht und Rechtsansprüche: Wir geben personenbezogene Daten weiter, wenn wir aufgrund einer gerichtlichen Vorladung oder Anordnung bzw. sonstiger Rechtsverfahren oder behördlicher Anforderungen hierzu verpflichtet sind. Ferner geben wir personenbezogene Daten weiter, um unsere Rechtsansprüche, unser Eigentum oder unsere Sicherheit bzw. die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit anderer zu begründen oder zu schützen, oder um uns vor Rechtsansprüchen zu schützen.

Wenn Sie Fragen zu den Parteien haben, mit denen wir personenbezogene Daten austauschen, kontaktieren Sie uns bitte wie weiter unten angegeben.




4. Auswahl von Marketingoptionen

Sie haben die Kontrolle über unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beim Direktmarketing. Wenn Sie nicht länger Werbemitteilungen oder sonstige Marketingkommunikation erhalten oder auf einer zuvor abonnierten Verteilerliste bleiben möchten, können Sie die Zusendung solcher Mitteilungen jederzeit abbestellen. Hierfür haben Sie folgende Möglichkeiten: Folgen Sie dem in der entsprechenden Mitteilung aufgeführten Link zum Abbestellen, ändern Sie Ihre Kommunikationseinstellungen unter Präferenzen entsprechend ab oder nehmen Sie wie weiter unten beschrieben Kontakt mit uns auf.




5. Cookies

Wir verwenden und gestatten bestimmten vertrauenswürdigen Partnern die Nutzung von Cookies, Web-Beacon und ähnlichen Tracking-Technologien (hier zusammenfassend als „Cookies“ bezeichnet) auf unserer Website.

Was sind Cookies?

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien mit kleinen Datenmengen, die in Ihrem Browser, auf Ihrem Gerät, in einer Mitteilung oder auf der angezeigten Webseite gespeichert werden. Einige Cookies werden beim Schließen des Browsers gelöscht, andere Cookies hingegen werden selbst nach dem Schließen des Browsers gespeichert, sodass Sie bei Ihrem nächsten Besuch einer Website wiedererkannt werden. Weitere Informationen über Cookies und ihre Funktionsweise sind unter www.allaboutcookies.org erhältlich.

Wie setzen Sie Cookies ein?

Wir verwenden Cookies, um die Website, Produkte und Services bereitzustellen, Informationen über Ihr Nutzungsverhalten beim Besuch unserer Website zu erfassen, um Ihnen ein verbessertes personalisiertes Erlebnis zu bieten und um anhand dieses Nutzungsverhaltens unsere Website sowie unsere Produkte und Services zu verbessern. Ferner gestatten wir gewissen vertrauenswürdigen Partnern, Cookies auf unsere Website zu platzieren, um Informationen über Ihre über einen längeren Zeitraum erstreckende Onlineaktivitäten auf unserer Website und auf anderen von Ihnen besuchten Websites zu sammeln. Diese Informationen dienen dazu, auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung auf den von Ihnen besuchten Websites bereitzustellen – auch interessenbezogene Werbung genannt – und die Effektivität solcher Werbung zu analysieren.

Die auf unserer Website eingesetzten Cookies lassen sich allgemein in die folgenden Kategorien einordnen:

Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookies sich für den Betrieb unserer Website erforderlich und beinhalten beispielsweise Cookies, die Ihnen die Anmeldung in geschützten Bereichen ermöglichen. Es handelt sich hierbei um Sitzungs-Cookies, die beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden.

Analyse-/Leistungs-Cookies: Mithilfe dieser Cookies können wir die Anzahl der Besucher unserer Website erfassen und zählen und einen Einblick in deren Navigationsverhalten erhalten. Dies erlaubt uns, die Funktionalität unserer Website zu verbessern, z. B. dafür zu sorgen, dass Benutzer das von ihnen Gesuchte mühelos finden. Es handelt sich hierbei um Sitzungs-Cookies, die beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden. Wir setzen Google Analytics ein. Weiter unten erfahren Sie, wie Sie die Nutzung von Cookies durch Google Analytics kontrollieren können.

Funktions-Cookies: Diese Cookies verbessern die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Beispielsweise werden diese eingesetzt, um ihre vorherigen Besuche der Website zu speichern und Sie zu fragen, ob Sie weiterhin angemeldet bleiben möchten. Diese Cookies werden als permanente oder dauerhafte Cookies eingestuft, weil sie auf Ihrem Gerät abgelegt werden, sodass wir diese bei Ihrem nachfolgenden Besuch unserer Website nutzen können. Sie können diese Cookies über Ihre Browsereinstellungen löschen.

Werbe-Cookies: Diese Cookies zeichnen Ihren Besuch unserer Website, die von Ihnen aufgerufenen Seiten und die von Ihnen angeklickten Links auf, um Sie als Benutzer, der unsere Website bereits besucht hat, zu identifizieren und Ihre Aktivitäten auf der Website und anderen von Ihnen besuchten Websites zu verfolgen. Diese Cookies werden als permanente oder dauerhafte Cookies eingestuft, weil sie auf Ihrem Gerät abgelegt werden, sodass wir diese bei Ihrem nachfolgenden Besuch unserer Website nutzen können. Sie können diese Cookies über Ihre Browsereinstellungen löschen. Nachstehend erhalten Sie einige Details dazu, wie Sie Werbe-Cookies von Drittanbietern kontrollieren können.

Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung, wenn ich keine Cookies auf meinem Computer haben möchte?

Sie können die Einstellungen Ihres Webbrowsers, normalerweise in den Abschnitten „Hilfe“ oder Internetoptionen“ einsehen, um die für bestimmte Cookies verfügbaren Optionen auszuwählen. Wenn Sie in Ihren Browsereinstellungen bestimmte Cookies deaktivieren oder löschen, ist es möglich, dass Sie wichtige Funktionen oder Merkmale dieser Website nicht nutzen können bzw. keinen Zugriff darauf haben, und Sie müssen möglicherweise Ihre Anmeldeinformationen erneut eingeben.

Um weitere Informationen über die Nutzung von Cookies für Google Analytics und die Ihnen bereitstehenden Auswahlmöglichkeiten bezüglich dieser Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Um zu erfahren, wie bestimmte Cookies für interessenbasierte Werbung durch Drittanbieter eingesetzt werden – einschließlich durch geräteübergreifende Analysen (Cross-Device Tracking) – und welche Auswahlmöglichkeiten Sie im Hinblick auf solche Cookies haben, besuchen Sie bitte die Websites der Digital Advertising Alliance, Network Advertising Initiative, Digital Advertising Alliance of Canada, European Interactive Digital Advertising Alliance oder prüfen Sie Ihre Geräteeinstellungen.




6. Rechte der betroffenen Personen (Datensubjekte)

Soweit gesetzlich vorgeschrieben, haben Sie das Recht, eine Bestätigung anzufordern, dass wir im Besitz bestimmter personenbezogener Daten von Ihnen sind, und den Inhalt, den Ursprung und die Genauigkeit dieser Daten zu überprüfen. Ferner können Sie Zugriff auf und Einblick in diese Daten verlangen, diese übertragen, löschen, sperren oder die Zustimmung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten zurückziehen (ohne dass hierdurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf der gegebenen Zustimmung vor dem Rückzug dieser beeinflusst wird).Kontaktieren Sie uns hierfür über die Funktion „Handlungsbedarf in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten", die ab dem {[#0]}. Mai {[#1]} zur Verfügung stehen wird.  Insbesondere haben Sie das Recht, jederzeit gegen unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing und in bestimmten anderen Situationen Einspruch zu erheben. Um weitere Einzelheiten zu erfahren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte personenbezogenen Daten im gesetzlich vorgeschriebenen oder zulässigen Umfang speichern müssen.

Handlungsbedarf in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten


7. Datensicherheit

Wir verfolgen technische und organisatorische Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder unabsichtliche Zerstörung zu schützen. Jedoch ist keine Sicherheitsmaßnahme eine Garantie zur Abwehr von Gefährdungen. Auch Sie spielen eine wichtige Rolle beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. So sollten Sie niemals Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an andere Personen weitergeben und Ihr Passwort für mehrere Websites verwenden. Sollten Sie Grund zur Annahme haben, dass die Sicherheit Ihres Benutzernamen oder Ihres Passworts nicht mehr gewährleistet ist, nehmen Sie bitte wie unten beschrieben Kontakt mit uns auf.




8. Grenzüberschreitender Datentransfer

Wie zu den oben beschriebenen Zwecken erforderlich, übertragen wir personenbezogene Daten in verschiedene Länder mit unterschiedlicher Rechtsprechung, darunter Länder, die möglicherweise nicht das gleiche Niveau an Datenschutz gewährleisten wie Ihr Wohnsitzland. Wie für internationale Datentransfers gesetzlich vorgeschrieben, bieten wir angemessenen Schutz für grenzübergreifende Transfers. Im Hinblick auf Datentransfers aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) wenden wir von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln an sowie weitere angemessene Lösungen für grenzüberschreitende Datentransfers gemäß den geltenden Gesetzen. Soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, können Sie eine Kopie der von uns eingesetzten Sicherheitsmechanismen anfordern, indem Sie sich wie weiter unten beschrieben mit uns in Kontakt setzen.




9. Weitere Punkte

(i) Auf welche rechtliche Grundlage stützt sich die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Die Rechtsprechung mancher Länder erfordert eine Erklärung der rechtlichen Grundlage für die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Wir stützen uns auf mehrere verschiedene rechtliche Grundlagen, wenn wir personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten, unter anderem damit wir (a) bei Bedarf eine Transaktion durchführen können (beispielsweise um die von Ihnen angeforderten Produkte und Services bereitzustellen); (b) ggf. einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen können (z. B. wenn wir personenbezogene Daten zum Nachweis unserer Steuerpflicht in unseren Büchern aufbewahren müssen); (c) einen Nachweis Ihres Einverständnisses haben (soweit Sie je nach geltendem Recht Ihre Zustimmung zur Speicherung Ihrer Daten beispielsweise für Direktmarketing und Cookies gegeben haben); und (d) aus berechtigtem Interesse handeln können (beispielsweise zur Aufrechterhaltung unseres Betriebs, einschließlich der Sicherheit und des Schutzes unserer Website). Im Hinblick auf unsere berechtigten Interessen und unseren Status als B2B-Unternehmen erfassen und verarbeiten wir typischerweise begrenzte personenbezogene Daten über Kundenkontakte und andere Personen, die in ihrer Geschäftskapazität handeln. Dies stellt Teil unserer allgemeinen Bemühungen dar, die Auswirkungen auf die Privatsphäre von Einzelnen zu reduzieren.

(ii) Was sind die Folgen der Nichtbereitstellung personenbezogener Daten?

Sie sind nicht verpflichtet, alle in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten personenbezogenen Daten bereitzustellen, um unsere Website zu nutzen oder mit uns offline zu kommunizieren. Falls Sie uns jedoch gewisse personenbezogene Daten nicht bereitstellen, werden Ihnen bestimmte Funktionen auf unserer Website nicht zur Verfügung stehen, d. h., wir werden möglicherweise nicht in der Lage sein, eine Anfrage von Ihnen zu beantworten, eine Transaktion für Sie auszuführen oder Ihnen Werbematerial zukommen zu lassen, das Sie unserer Meinung nach hilfreich finden würden.

(iii) Praktizieren Sie automatische Entscheidungsfindung ohne menschlichen Eingriff?

Wir setzen keine Mechanismen zur automatischen Entscheidungsfindung ohne menschlichen Eingriff ein, wie Profilierung, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

(iv) Reagiert die Website auf über Browser gesendete DNT(Do-Not-Track)-Signale?

Angesichts der abweichenden Praktiken von Unternehmen, die Browser anbieten, und eines fehlenden, für den Markt etablierten Standards reagieren wir zu diesem Zeitpunkt nicht auf DNT-Signale.

(v) Wie lange speichern Sie personenbezogene Daten?

In der Regel speichern wir mit Marketingaktivitäten zusammenhängende personenbezogene Daten solange, wie Sie Marketingkommunikation von uns akzeptieren. Auf Anfrage werden wir solche Daten gemäß geltendem Recht auf sichere Weise löschen. Personenbezogene Daten, die wir für sonstige zuvor beschriebene Zwecke erfassen und verarbeiten, speichern wir typischerweise nicht länger als für den Zeitraum, der für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke notwendig oder anderweitig erforderlich ist, um steuerlichen, Unternehmens-, Compliance-Pflichten, Auflagen bei Rechtsstreitigkeiten oder sonstigen Rechtsansprüchen und Verpflichtungen nachzukommen.

(vi) Unterliegen die Websites von Drittanbietern dieser Datenschutzerklärung?

Diese Website enthält Links und Verweise auf andere Websites, die von externen, uns nicht angegliederten Unternehmen betrieben werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Websites von Drittanbietern. Wenn Sie auf einen zu einer Website eines Drittanbieters führenden Link klicken, unterliegen Sie den Datenschutzpraktiken jener Website. Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst mit den Datenschutz- und Sicherheitspraktiken einer verlinkten Drittanbieter-Website vertraut zu machen, bevor Sie personenbezogene Daten auf dieser Website bereitstellen.

(vii) Wie regelt CommScope Datenschutzfragen -und -probleme für Mitarbeiter und Auftragnehmer?

Personenbezogene Daten über unsere Mitarbeiter, Auftragnehmer und andere vorübergehend bei CommScope Beschäftigte werden durch interne Unternehmensrichtlinien und -verfahren abgedeckt und liegen außerhalb des Gültigkeitsbereich dieser Datenschutzerklärung.

(viii) Wie gehen Sie vor, wenn Änderungen an dieser Datenschutzerklärung notwendig werden?

Gelegentliche Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung sind möglich, wenn sich unsere Services oder Datenschutzpraktiken ändern oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Das Gültigkeitsdatum dieser Datenschutzerklärung ist oben angegeben, und wir empfehlen Ihnen, diese Website regelmäßig aufzusuchen, um über unsere Datenschutzpraktiken auf dem Laufenden zu bleiben. Wir werden die aktualisierte Version der Datenschutzerklärung auf unserer Website veröffentlichen und Sie, falls gesetzlich erforderlich, darum bitten, den Änderungen zuzustimmen.




10. Kontakt

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder unseren Datenschutzpraktiken haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

CommScope, Rechtsabteilung
1100 CommScope Place SE, Hickory, NC, 28602
E-Mail: privacycontact@commscope.com

Der Datenschutzbeauftragte von CommScope für Deutschland ist unter folgender Adresse erreichbar:

datenschutz süd GmbH
Wörthstraße 15
97082 Würzburg, Deutschland

Zudem sind Sie möglicherweise berechtigt, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenaufsichtsbehörde einzureichen.